Lokales

Vollmacht undPatientenverfügung

KIRCHHEIM "Vollmacht und Patientenverfügung" ist das Thema im FBS-Frauencafe am morgigen Dienstag, 16. Januar, im Kirchheimer Vogthaus in der Widerholtstraße 4. Wer rechtzeitig in gesunden Tagen vorsorgen will für eine Zeit, in der er nicht mehr handlungsfähig ist, kann das durch Patientenverfügung, Vollmacht oder Betreuungsverfügung regeln.

Anzeige

Was dabei zu beachten ist und wie die Papiere abgefasst werden sollen darüber informiert im Gespräch mit den Teilnehmerinnen Diplom-Sozialpädagogin Ilse Bartsch, langjährige Mitarbeiterin beim Verein für Betreuungen im Landkreis und Vorstandsmitglied bei der Esslinger Initiative "Vorsorgen, selbst bestimmen". Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

fbs