Lokales

Vollsperrung der Neidlinger Steige

KIRCHHEIM Ab Montag, 12. Juni, wird die L 1200 zwischen Neidlingen und Wiesensteig bis zur Einmündung an die K 1430 für rund fünf Wochen für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Sperrung ist zur Beseitigung von aufgetretenen Hangrutschungen unumgänglich. Gleichzeitig erfolgt eine Erneuerung der Fahrbahndecke in besonders stark geschädigten Bereichen auf diesem Abschnitt. Die vorhandene Fahr-bahnbreite sowie teilweise die gesamte Fahrbahn in Anspruch nehmenden Arbeiten lassen eine einstreifige Verkehrsführung nicht zu.

Anzeige

Der Verkehr mit Ziel Wiesensteig wird deshalb ab Weilheim weiträumig über Gruibingen auf die L 1213 beziehungsweise auf die L 1217 umgeleitet. Auch der Verkehr in die Gegenrichtung wird auf dieser Umleitungsstrecke geführt. Die Verkehrsverbindung zwischen Weilheim und Neidlingen besteht weiterhin auf der L 1200. Die Sanierungskosten belaufen sich auf etwa 190 000 Euro, die vom Land getragen werden.

pm