Lokales

Vom Krabbeln bis zum Tanzen

Das neue Frühjahr-Sommer-Programm der Familien-Bildungsstätte Kirchheim ist erschienen

Die Familien-Bildungsstätte (FBS) Kirchheim hält auch für das Frühjahr-Sommer-Semester wieder eine interessante Mischung aus bewährten und neuen Kursen und Vorträgen für alle Altersgruppen bereit.

Auch im kommenden Semester wartet die FBS Kirchheim mit einem kunterbunten Angebot für Erwachsene und Familien mit Babys, Kleink
Auch im kommenden Semester wartet die FBS Kirchheim mit einem kunterbunten Angebot für Erwachsene und Familien mit Babys, Kleinkindern und Schulkindern auf. Foto: Jean-Luc Jacques

Kirchheim. Vor Überraschungen ist man nie sicher: Im November waren Probleme an einigen Decken des Kirchheimer Vogthauses aufgetreten. „Wir bemühen uns, die Räume rasch wiederherstellen zu lassen“, versichert FBS-Geschäftsführer Christoph Tangl. Durch die Bauarbeiten komme es aber dennoch zu Veränderungen im Programm: So kann einerseits im April der aufgrund des Deckensturzes im vergangenen Semester ausgefallene Vortrag „‚Felix, mach mal!‘ oder: ‚Wie sag ich‘s meinem Kinde?‘“ mit Kay Rurainski endlich nachgeholt werden. Das für Sonntag, 8. März, geplante „Internationale Frauenfest“ im Rahmen der diesjährigen Frauenkulturtage im Vogthaus kann andererseits aber nicht stattfinden.

Anzeige

Der Themenbereich „Rund um die Familie“ beherrscht gut die Hälfte des rund 92 Seiten umfassenden Semesterprogramms, das ab sofort bei der FBS ausliegt und auch im Internet verfügbar ist. Neben Vorträgen wie „Eltern haften für ihre Kinder“ und einem Seminar „Innere Stärke bei Kindern fördern“ reicht das Angebot hier von der Geburtsvorbereitung über die Rückbildungsgymnastik bis in das frühe Kleinkindalter. Wieder mit dabei sind die bewährten Kurse zur Babymassage, PEKiP und LEFino sowie die psychomotorische Frühförderung. Eltern-Kind-Gruppen, der Musikgarten und die Mini-Clubs, die es in englischer, türkischer und russischer Sprache gibt, runden das Angebot für Kinder bis zum Alter von drei Jahren ab.

Jugendliche, die einen Babysitterkurs absolvieren, oder Erwachsene, die eine Qualifizierung als Tageseltern anstreben, haben ab März wieder die Gelegenheit dazu. Im Bereich der Erlebnisausflüge für Eltern und Kinder ab fünf Jahren gibt es eine Stadionführung durch die Mercedes-Benz-Arena oder den Stuttgarter Flughafen sowie einen Rundflug um Teck und Hohenneuffen. Die Osterzeit schlägt sich in Angeboten der Kinderwerkstatt mit zahlreichen Bastelgelegenheiten für Hasen und Osterdekorationen nieder. Der Bereich „Kochen für Kinder“ bietet Vater-Kind-Kurse wie das „Osterbrunch“ und die „Kinder-Backstube zum Muttertag“ an. Auch Erwachsene bekommen die Gelegenheit, sich beispielsweise kulinarisch auf den Urlaub in Griechenland oder Spanien einzustimmen oder ein Genießer-Menü aus „fair trade“ und regionalen Produkten zusammenzustellen.

Im Themenbereich „Aktiv für die Gesundheit“ wartet die FBS mit einer großen Auswahl an Tanz-, Fitness- und Gesundheitsangeboten auf. Egal ob mit Entspannung und Meditation, verschiedenen Arten von Yoga, japanischer Heilgymnastik, Pilates oder Zumba-Tanz und Trommelkurse – für jeden findet sich ein passendes Angebot. Der Kreativbereich präsentiert sich mit den bewährten Häkel-, Strick- und Filzkursen sowie mit Nähkursen für Anfänger und Fortgeschrittene. Vorträge zu Themen wie „Kriegskinder, Nachkriegskinder, Kriegsenkel“, „Faszination Kreta“, „LED“ und „Beleuchtungskonzepte für Zuhause“ sowie erstmals ein Seminar „Sicher durch die Nacht“, das Schutz und Selbstsicherheit in unübersichtlichen Situationen im Alltag vermitteln soll, runden das Programm ab. Neu vertreten ist der Fachbereich der „Kirchheimer Akademie für Ehrenamtliche & Engagierte“, deren Angebote finanziell von der Stadt Kirchheim unterstützt werden und allen ehrenamtlich Engagierten in Kirchheimer Vereinen, Einrichtungen, Initiativen und Selbsthilfegruppen offen stehen.

Am Sonntag, 19. Juli, lädt die FBS gemeinsam mit der Volkshochschule Kirchheim und der Adalbert-Stifter-Schule Esslingen zum Tanztheater „TakTAkt“ in die Stadthalle ein. Eine Woche später, am Samstag, 25. Juli, veranstaltet die FBS Kirchheim schließlich von 10 bis 13 Uhr ihr Sommerfest in und um das Vogthaus mit Hocketse, dem beliebten Bücherbasar und Aktionen für Kinder und Familien.

Interessierte können sich ab sofort schriftlich für alle Angebote anmelden. Neben dem Briefkasten der FBS am Vogthaus in der Widerholtstraße 4 in Kirchheim werden Anmeldungen auch per Fax an die Nummer 0 70 21/23 77 und über das Internet auf www.fbs-kirchheim.de oder per E-Mail an info@fbs-kirchheim.de entgegengenommen. Am Montag und Dienstag, 2. und 3. Februar, bleibt das FBS-Büro für deren Bearbeitung geschlossen.

Ab Mittwoch, 4. Februar, kann man sich auch telefonisch unter der Nummer 0 70 21/92 00 10 oder persönlich im Büro einen Platz in einem der vielen Seminare sichern.