Lokales

Von der Fahrbahn ab auf Betonsockel

BOLL Am Samstagmorgen befuhr gegen 9 Uhr eine 18-jährige Opelfahrerin die K 1429 von Boll in Richtung Gruibingen. In einer scharfen Linkskehre kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen am Fahrbahnrand befindlichen Betonsockel. Dabei wurde die Beifahrerin leicht verletzt und der Pkw so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Der Sachschaden beträgt rund 2 000 Euro.

Anzeige