Lokales

Von der Übungsfahrt zum Einsatz

WERNAU Am Mittwochabend kam es in einer Wohnung in der Bergstraße zu einer Verpuffung in einem Ölofen. Dadurch entstand starker Rauch. Die Wohnungsbesitzerin verständigte die Feuerwehr, die nur eine Minute später dort eintraf und die Wohnung lüftete. Es entstand kein Sachschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Wernau war zum Zeitpunkt der Verpuffung gerade auf einer Übungsfahrt in den benachbarten Straßen.

lp

Anzeige