Lokales

Von Polizisten beim "Nickerchen" gestört

BISSINGEN Am frühen Samstagmorgen entdeckte eine Streife des Polizeireviers Kirchheim am unteren Ende der Ochsenwanger Steige in Fahrtrichtung Ochsenwang einen beschädigten Renault, der dort auf der Fahrbahn unbeleuchtet in einer Kurve geparkt war. Im Fahrzeug saß der 40-jährige Fahrer aus Weilheim und machte ein "Nickerchen". Bei der Kontrolle wurde starker Alkoholgeruch festgestellt. Die weitere Überprüfung ergab zudem, dass der Mann kurz zuvor in der Steige mehrere Verkehrszeichen umgefahren hatte. An einer Unfallstelle lag noch das vordere Kennzeichenschild.

Anzeige

lp