Lokales

Von Schneematsch überrascht

WENDLINGEN Nach heftigen Schneefällen in der Nacht zuvor, war die Autobahn 8 von München nach Karlsruhe am Sonntagvormittag im Bereich der Anschlussstelle Wendlingen weitestgehend wieder schneefrei. Lediglich auf einigen kürzeren Abschnitten war es noch glatt. Und ein solches Teilstück wurde einem 24-jährigen Opel Astra-Fahrer zum Verhängnis. Der junge Mann wechselte auf seiner Fahrt in Richtung Karlsruhe kurz vor der Anschlussstelle auf den linken der drei Fahrstreifen. Mit plötzlich auftauchendem Schneematsch hatte er offenbar nicht gerechnet. Sein Auto geriet ins Rutschen und schleuderte nach rechts von der Straße. Bei der Kollision mit der Leitplanke entstand an seinem Wagen ein Totalschaden in Höhe von knapp 5000 Euro.

lp

Anzeige