Lokales

Vor Polizei geflüchtet und dann gestürzt

PLOCHINGEN Ein Rollerfahrer war in der Nacht zum Freitag in Plochingen vor einer Polizeistreife geflüchtet. Der 27-Jährige war den Polizisten mit seinem Honda-Roller in der Esslinger Straße aufgefallen und sollte dort kontrolliert werden. Beim Erkennen des Streifenwagens flüchtete der Mann über die Franz-Oechsle-Straße und die Wilhelmstraße. Als er über den dortigen Schulhof wieder auf die Esslinger Straße fahren wollte, stürzte er mit seinem Zweirad und zog sich leichte Verletzungen zu.

Anzeige

Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich dann heraus, dass der Mann aus Hochdorf unter Alkohol und Drogeneinfluss stand. Er musste sich deshalb einer Blutprobe unterziehen und seinen Führerschein abgeben.

lp