Lokales

Vorbereitungskurse für die Meisterprüfung

KIRCHHEIM An der Kirchheimer Max-Eyth-Schule werden wieder Vorbereitungskurse für die Meisterprüfung angeboten. Ziel der Ausbildung ist es, für die angestrebte neue berufliche Qualifikation die notwendigen Fähigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln. Zudem sollen die angehenden Meister befähigt werden, einen Handwerksbetrieb selbstständig zu führen und alle Leitungsaufgaben wahrzunehmen.

Anzeige

Der nächste Kurs für die fachtheoretischen und fachpraktischen Teil der Meisterprüfung für Feinmechaniker und verwandte Berufe beginnt am 19. September. Der Vorbereitungskurs für den wirtschaftlich-rechtlichen und arbeitspädagogischen Teil für alle Berufe startet am 4. Oktober.

Weitere Informationen erteilt die Max-Eyth-Schule, Telefon 0 70 21/92 04 31 07.