Lokales

Vordere Rängefürs SFD-Duo

SINDELFINGEN Zu den vom VfL Sindelfingen ausgerichteten baden-württembergischen-Masters-Meisterschaften "Kurze Strecken" im Hallenbad Dagersheim kamen 297 Aktive aus 53 Vereinen, darunter auch die zwei Damen Ingrid Gall (AK 50) und Iris Frank (AK 45) von den SF Dettingen (SSG-Filder-Neckar-Teck). Gezählt wurden 890 Starts.

Anzeige

Das relativ kleine Dagersheimer Hallenbad sorgte nicht gerade für ideale Wettkampfbedingungen, doch mit kurzen Aufenthalten in den sonnigen Außenanlagen konnten die schlechten Platz- und Luftprobleme wieder ausgeglichen werden. Für Ingrid Gall begann der erste Wettkampf über 100 m Freistil in 1:29,08 Minuten nach längerer Wettkampfpause etwas verhalten. Sie schlug nur als Vierte an. Doch steigerte sie sich jetzt von Lauf zu Lauf und konnte am Ende der Wettkampftage einen Meistertitel über 100 m Rücken (1:38,55 Minuten) und zwei Vizetitel über 100 m Schmetterling (1:43,74) und 200 m Freistil (3:13,44) mit nach Hause nehmen. Ein dritter Platz über die 100 m Lagen nach 1:40,47 Minuten machte das Medaillenset komplett.

Gut trainiert hatte Iris Frank, konnte aber ihre Kondition an den beiden Wettkampftagen nicht umsetzen. Gesundheitlich etwas angeschlagen, nahmen ihr so manche Gegnerinnen einige Sekunden ab und somit durfte sie nur einmal aufs Treppchen, um für die 200 m Freistil die Bronzemedaille entgegenzunehmen. Weitere Platzierungen für Iris Frank: 7. über 100 m Freistil, 1:25,40 7. über 100 m Lagen, 1:42,71 3. über 200 m Freistil, 3:11,05 5. über 50 m Rücken, 0:41,08 5. über 100 m Rücken, 1:33,67 6. über 50 m Freistil.

ig