Lokales

Vorentscheidung im Abstiegskampf

EBERSBACH Am Sonntagnachmittag erwarten die Weiler Regionalliga-Volleyballer im Kellerduell den Tabellenletzten DJK Aalen. Während es für Aalen die letzte Chance ist, weiterhin auf den Klassenerhalt zu hoffen, kann der SCW den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen. Dazu wäre ein Heimsieg notwendig, man könnte dann eventuell an den punktgleichen Mannschaften SV Fellbach und TV Hausen vorbeiziehen. Die ganze Konzentration gilt am Sonntag der DJK Aalen, die das Hinspiel zu Hause knapp 3:2 gewonnen hatten.

Anzeige

Mit bereits vier Punkten Rückstand könnte Aalen bei einer Niederlage gegen Weiler bereits für die Oberliga planen. Für Weiler wäre eine Niederlage ein herber Rückschlag, man stünde in den letzten Spielen unter Zugzwang.

Bis auf den verletzten Holger Werner stehen alle Spieler zur Verfügung. Spielbeginn ist am Sonntag um 15 Uhr in der Hardtschulhalle Ebersbach.

mk