Lokales

Vorfahrt mißachtet: 18 000 Euro Schaden

KIRCHHEIM 18 000 Euro Sachschaden entstand am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in der Hahnweidstraße in Kirchheim. Ein 42-jähriger Toyotalenker aus Stuttgart war auf der Ziegelstraße unterwegs. An der Kreuzung Hahnweidstraße übersah er einen Opel, der von einem 38-Jährigen aus Hochdorf gelenkt wurde. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw, die Fahrzeuglenker blieben unverletzt.

lp

Anzeige