Lokales

Vorfahrt missachtet:Auto überschlug sich

KIRCHHEIM Eine Leichtverletzte und rund 10 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen an der Kirchheimer Kreuzung Henriettenstraße/Kolbstraße ereignete. Eine 18-jährige Nissanfahrerin fuhr von der Kolbstraße in die Kreuzung ein und missachtete die Vorfahrt eines 21-jährigen Opelfahrers. Nach dem Aufprall überschlug sich der Opel und blieb auf dem Dach liegen.

Anzeige

Der Fahrer konnte sich leicht verletzt selbst aus seinem Auto befreien. Da er alkoholisiert war, musste er sich einer Blutprobe unterziehen und sein Führerschein wurde einbehalten.

lp