Lokales

Vorfahrt übersehen: drei Verletzte

KIRCHHEIM Drei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von 21 000 Euro hat am Samstagmittag ein Unfall in der Kirchheimer Bohnau gefordert. Eine 27-jährige Ford-Lenkerin war von der Gausstraße nach links in die vorfahrtberechtigte Einsteinstraße eingebogen. Hierbei übersah sie den Honda eines 40-Jährigen. Der Honda geriet durch den Zusammenstoß nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte anschließend frontal gegen einen Baum. Der Fahrer des Honda sowie seine beiden Mitfahrer im Alter von acht und 16 Jahren wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Anzeige

lp