Lokales

Vorspiel für Verbandsliga-Knaller

OWEN Der TSV Owen 2 empfängt am Sonntag die zweite Mannschaft des TV Plochingen zum Reserve-Duell in der Handball-Bezirksklasse: Das Vorprogramm für das Verbandsliga-Spitzenspiel TSVO gegen TV Plochingen.

Anzeige

Bereits vor drei Wochen standen sich beide Teams in Plochingen gegenüber: Personell gehandicapt unterlag Owen 22:30. Nun hofft man auf Owener Seite auf einen deutlich besser besetzten Kader.

Allerdings fehlt Trainer Faustmann Goalgetter Tobias Schmid, für ihn wird Arnd Szelagowski in den Kader rücken.

Mit einem Sieg über den TV Plochingen 2 könnte man wieder den Anschluss an das Mittelfeld herstellen und dabei mit dem TVP die Plätze tauschen.

jb

TSV Owen: Schwaab, Attinger; Ritter, Faustmann, S. Scheu, M. Scheu, Hybl, Martin, Barner, Bader, Szelagowski, Carrle