Lokales

Vortrag im Hinblick auf"Bordell und Boudoir"

KIRCHHEIM In der Tübinger Kunsthalle werden in der Ausstellung "Bordell und Boudoir Schauplätze der Moderne" vier Hauptvertreter der Klassischen Moderne unter dem besonderen Aspekt der Beschäftigung mit dem weiblichen Körper gezeigt.

Anzeige

Kunsthistorikerin Barbara Honecker stellt in ihrem Vortrag am morgigen Donnerstag, 27. Januar, um 20 Uhr im Spitalkeller der Kirchheimer Volkshochschule die Maler Paul Cezanne, Pablo Picasso, Henri Touleuse-Lautrec und Edgar Degas eingehend vor. Karten gibt es an der Abendkasse ab 19.30 Uhr.

pm