Lokales

Vortrag über das Einnässen von Kindern

KIRCHHEIM Einnässen von Kindern ist ein Tabuthema über das nicht gerne gesprochen wird, obwohl sehr viele Kinder unterschiedlichen Alters und damit auch ihre Familien davon betroffen sind und darunter leiden. Was sind die Ursachen und was kann man dagegen tun? Fragen darauf und weitere Informationen gibt es beim Vortrag des Urologen Dr. Robert Rudolph am heutigen Mittwoch, 24. November, um 20 Uhr im Konferenzraum B im Kreiskrankenhaus Kirchheim. Der Vortrag wird vom Verein zur Förderung der Gesundheit in Zusammenarbeit mit der AOK angeboten und ist für AOK-Versicherte gegen Vorlage der Versichertenkarte kostenfrei, ansonsten wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben.

la

Anzeige