Lokales

Vortrag überMission im Sudan

LENNINGEN Am Dienstag, 20. Juni, um 20 Uhr hat die Kirchengemeinde Unterlenningen im Rahmen ihres Missionsopferprojekts im Sudan Landesjugendreferent Adolf Wagner zu Gast. Er wird im Unterlenninger Gemeindehaus zum Thema "Vergesst uns nicht Entwicklungshilfe und Mission im Sudan. Fast 50 Jahre Bürgerkrieg hinterlassen ihre Spuren", aus der Arbeit des Weltdienstes im Sudan berichten.

Anzeige

Adolf Wagner war selber einige Jahre in den Flüchtlingslagern des Sudans tätig und ist vor wenigen Wochen wieder zu Besuch im Bürgerkriegsland Sudan gewesen. Seine Reise führte ihn vor allem in die umkämpfte Provinz Darfur und in die Nubaberge. Zusammen mit International Aid Services hilf der CVJM Weltdienst beim Brunnenbau und beim Aufbau des völlig zerstörten Schulsystems. Neben dieses praktischen Entwicklungshilfe werden aber auch die noch kleinen christlichen Gemeinden dort mit Evangelisten und Graskirchen unterstützt.

rs