Lokales

Vortrag zum Thema"Zappelphilipp"

KIRCHHEIM Die Familien-Bildungsstätte Kirchheim bietet am Montag, 6. Februar, um 20 Uhr im Vogthaus einen Vortrag zum Thema "Zappelphilipp & Co." an.

Anzeige

Hyperaktivität nur ein neues Modewort für etwas, was es schon immer gab? Ganz so ist es sicher nicht. Es gab zwar schon immer "unartige" Kinder, aber nicht jedes laute und wilde Kind ist hyperaktiv. Was ist eigentlich genau mit diesem Begriff gemeint? Wie kommt es, dass sich immer mehr Kinder hyperaktiv verhalten? Welche Rolle spielen dabei seelische Probleme, Umweltgifte, Ernährung, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und andere körperliche Ursachen? Welche psychotherapeutischen und naturheilkundlichen Hilfen gibt es? Solche Fragen will die Heilpraktikerin Gisela Glaser bei diesem Vortrag erörtern.

Anmeldungen nimmt die Familien-Bildungsstätte Kirchheim unter der Telefonnummer 0 70 21/92 00 10 entgegen oder persönlich zu den Bürozeiten. Zusätzlich ist an diesem Abend eine Abendkasse eingerichtet.

fbs