Lokales

Vortragsabend zumThema Mediation

KIRCHHEIM Am Montag, 25. Oktober, veranstaltet die Kirchheimer Familien-Bildungsstätte um 20 Uhr einen Vortrags- und Informationsabend mit dem Titel "Mediation wenn nur einer gewinnt, haben beide verloren". Mediation ist ein gezieltes Verfahren zur Beilegung von Konflikten in Familien, in Trennungs- oder Scheidungsfällen, im beruflichen Umfeld, zwischen Nachbarn, bei Auseinandersetzungen zwischen verschiedenen Interessensgruppen wie etwa Kommunen und Bürgerinitiativen oder auch im schulischen Bereich.

Anzeige

Ziel ist, dass die Konfliktpartner ihren Streit interessenbezogen und resourcenschonend selbst lösen. Wie das möglich wird und welche Verfahren eingesetzt werden, sowie die Abgrenzung zum anwaltlichen Vorgehen sollen an diesem Abend dargestellt werden. Die Anliegen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden mit einbezogen.

Anmeldungen nimmt die Kirchheimer Familien-Bildungsstätte unter der Telefonnummer 0 70 21 / 92 00 10 entgegen.

fbs