Lokales

Waldbetriebsplan zugestimmt

NOTZINGEN Dem Waldbetriebsplan 2004/2005 sowie Herbst 2005 stimmte der Notzinger Gemeinderat während seiner jüngsten Sitzung einstimmig zu. Für den kommenden Winter ist ein Einschlag von 490 Festmeter in den Bereichen Eichhalde und Lehmgrubenhau sowie für den darauffolgenden Herbst von 350 Festmeter im Bereich Reuterhau vorgesehen.

Anzeige

Im Gegenzug werden auf Sturmflächen von rund 1,1 Hektar im Alten Winkel und im Eichert 2725 junge Bäume vom Forstamt gepflanzt. Mit 1500 Stück führt die Eiche die Liste an. Es werden aber auch 800 Buchen, 200 Eschen und 150 Kirschen neu gepflanzt. Der Rest entfällt auf Roterle und Lärche. Die Waldarbeiter werden zudem auf 2,7 Hektar mit Kultursicherungen und auf 7,5 Hektar mit Waldschutz- und Bestandspflege beschäftigt sein.

ih