Lokales

Wallfahrt nach Padua und Venedig

STUTTGART Die Pilgerstelle der Diözese Rottenburg-Stuttgart veranstaltet von Mittwoch, 30. März, bis Montag, 4. April, erstmals eine Wallfahrt nach Padua und Venedig.

Anzeige

Dabei werden bei der Reise unter anderem auch kunsthistorische Schätze wie die Kapelle Scrovegni von Giotto in Padua, der Markusdom in Venedig oder die Basilika von Aquileia mit ihren bedeutenden Bodenmosaiken besucht.

Pfarrer Kaspar Baumgärtner, Direktor am Kolleg Sankt Joseph in Ehningen, gestaltet das geistliche Programm für die Pilgergruppe. Nähere Informationen gibt es bei der Diözesanpilgerstelle, Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart unter der Telefonnummer 07 11/26 33 12 33, sowie per E-Mail: pilgerstelle@caritas-dicvrs.de oder aber auch im Internet unter www.caritas-pilgerstelle.de.

pm