Lokales

Walpurgisnacht-Rallyean den Bürgerseen

KIRCHHEIM Mit einer Walpurgisnacht-Rallye bietet die Familienbildungsstätte Kirchheim einen guten Rahmen, um dem Drang nach Spiel und Spaß entgegenzukommen. Die Rallye geht quer durch den Wald und ist für Kinder ab vier Jahren in Begleitung ihren Eltern oder Großeltern gedacht. Treffpunkt für die Walpurgisnacht-Rallye, die am Freitag, 29. April, von 16 bis etwa 18.30 Uhr dauert, ist der Kiosk an den Bürgerseen.

Anzeige

In der Walpurgisnacht treffen sich kleine und große Hexen und Hexenmeister auf dem Blocksberg, um die Geister freundlich zu stimmen und natürlich mit viel Spaß und Zauberei ihre Hexenkünste zu zeigen. Es gilt, ein paar knifflige Hexenaufgaben zu lösen und eigene Hexenkünste auszuprobieren. Ein paar große Hexen werden dabei helfen und ein Feuermeister wird zum Abschluss ein prächtiges Feuer entfachen.

Für ein gutes Gelingen ist natürlich auch die passende Kleidung erforderlich: Kopfbedeckung, Schürze, Tücher oder ähnliche Hexenkleidung sollte mitgebracht werden. Bei trockenem Wetter bietet es sich an, den Abend mit einem kräftigen Vesper am Feuer ausklingen zu lassen.

Die Rallye wird von Kursleiterinnen und Kursleitern der FBS Kirchheim begleitet. Sie wollen mit dieser lebenslustigen Veranstaltung auch auf die ernste finanzielle Lage der Familienbildungsstätte hinweisen. Sie werden daher ihr Honorar der FBS spenden, um so zum Erhalt dieser wichtigen Institution in Kirchheim beizutragen. Zusammen mit der Startgebühr kann so eine schöne Spendensumme zusammenkommen.

Weitere Informationen gibt es bei der Familienbildungsstätte, Telefon 0 70 21 / 92 00 10, wo auch Anmeldungen entgegengenommen werden. Die FBS ist auch per E-Mail zu erreichen unter info@fbs-kirchheim.de

fbs