Lokales

Was gibt es Neueszum Thema Lernen?

KIRCHHEIM Die Familien-Bildungsstätte Kirchheim bietet am Montag, 13. Februar, von 20 bis 22 Uhr einen Vortrag mit dem Thema "Was gibt es Neues zum Thema Lernen?" an.

Anzeige

In den letzten Jahren überrascht die Hirnforschung ständig mit neuen Erkenntnissen. Dazu gehört, dass die Hirnentwicklung im Wesentlichen nicht durch genetische Programme festgelegt ist. Vielmehr wird der prägende Einfluss von Erfahrungen aus der äußeren Welt betont. Sie beginnen im Mutterleib und sind insbesondere in den ersten Lebensjahren von wegweisender Bedeutung. Diese Veranstaltung will aus pädagogischer Sicht beleuchten, wie entscheidend die frühen Erfahrungen eines Menschen für die Hirnentwicklung und für die Entwicklung von Fühlen, Denken und Lernen sind.

Anmeldungen nimmt die Familien-Bildungsstätte Kirchheim unter der Telefonnummer 0 70 21/92 00 10 oder persönlich entgegen. Zusätzlich ist eine Abendkasse eingerichtet.

fbs