Lokales

Wasserzins steigt,Abwasserpreis stabil

BISSINGEN Ab dem 1. Januar 2007 müssen die Bissinger Bürger tiefer in die Tasche greifen. Der Gemeinderat hob in jüngster Sitzung den Wasserzins von 1,60 Euro pro Kubikmeter auf 1,70 Euro an. Grund für die unpopuläre Maßnahme ist ein dickes Minus in der Wasserversorgung im vergangenen Jahr.

Anzeige

Dagegen soll der Abwasserpreis mit 3,33 Euro pro Kubikmeter auch 2007 stabil bleiben. Dennoch ist der Preis, den die Bürger in der Seegemeinde im Vergleich zu anderen Kommunen im Landkreis für Trink- und Abwasser bezahlen müssen, sehr hoch. Nur die Bempflinger müssen laut Statistischem Landesamt noch tiefer in die Tasche greifen. Auch sie mussten ihre Kläranlage und ein marodes Wassernetz sanieren.

rum