Lokales

Wechsel in DettingerJugendabteilung

DETTINGEN Die Hauptversammlung des Dettinger Schützenvereins, die erstmals unter der Leitung des Oberschützenmeisters Achim Schnaible stand, hat Heinz Klein erneut zum Schützenmeister gewählt. Birgit Krieg, Burkhardt Horr, Matthias Imrich und der neu gewählte Bernhard Ungemach bilden die Schießleitung. In der Jugendleitung gibt es einen Wechsel: Während Dennis Falkenstein weiterhin als Jugendleiter fungiert, scheidet Daniel Keller aus dem Team aus. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bei der Wahl wurde Angelika Grüner mit 14 Gegenstimmen in das Jugendleitergespann gewählt.

Anzeige

Jungschütze Alexander Höhn berichtete über die sportlichen Aktivitäten der Jugend und über eine rege Teilnahme an den Arbeitseinsätzen des Vereins. Kassenwart Peter Grüner sprach der Versammlung einstimmig das Vertrauen aus. Heinz Häuptner hingegen scheidet als Schriftführer aus. Für ihn wird Beate Baur in Zukunft die Protokolle führen. Rainer Kuhn, Karl Keller und Werner Ochs sind die Beisitzer. Angelika Grüner und Heidi Funk gaben das Amt des Wirtschaftsausschusses ab. Als erstes neues Mitglied im Ausschuss wurde Rainer Kuhn begrüßt.

bho