Lokales

Wechseltrick funktionierte erneut

WERNAU Mit dem sogenannten 2-Euro-Trick hat ein Betrüger am Montagmittag in Wernau eine Rentnerin hereingelegt.

Anzeige

Die 64-jährige Frau saß auf der Bank an der Bushaltestelle beim Quadrium, als sie dort von einem Mann angesprochen wurde. Der Unbekannte fragte sie sehr höflich, ob sie ihm eine 2-Euro-Münze wechseln könne. Als die Frau ihre Geldbörse öffnete, war ihr der Mann behilflich und griff dabei auch in die Börse. Nach dem Wechselvorgang rannte der etwa 30-jährige und hochdeutsch sprechende Mann in Richtung Stadtmitte davon. Später stellte die Frau dann fest, dass ihr der Unbekannte 250 Euro in Scheinen aus der Geldbörse entwendet hatte.

lp