Lokales

Weihnachtliches Abendgebet nach Taizé

KIRCHHEIM Am 2. Weihnachtsfeiertag findet um 18 Uhr zum Ausklang des Weihnachtsfestes in der Kirchheimer Martinskirche ein Abendgebet statt. Beim gemeinsamen Singen, im Gebet, in Stille und bei meditativen Tänzen wird die Weihnachtsbotschaft nochmals wahrgenommen. Das Taizé-Abendgebet in Kirchheim pflegt die ökumenische Freundschaft und konfessionelle Offenheit, die für Taizé in Burgund charakteristisch ist.

dw

Anzeige