Lokales

Weihnachtsbäumen Spitzen abgeschnitten

NOTZINGEN Ein wahrer "Weihnachtsfrevler" trieb in den vergangenen Tagen in Notzingen sein Unwesen.

Anzeige

Im Gewann Schmelba begab er sich auf eine Plantage, auf der Weihnachtsbäume angepflanzt werden. Dort schnitt er dann mit einem Messer oder einer Rebschere an insgesamt 60 Bäumen die Spitze ab. Bei den beschädigten Weihnachtsbäumen handelt es sich um Blaufichten, Kiefern, serbische Fichten und Nordmanntannen. Der angerichtete Sachschaden beträgt zirka 2000 Euro.

Hinweise zur Ermittlung des Täters nimmt der Polizeiposten Wernau unter Telefon 0 71 53/97 24-0 entgegen.

lp