Lokales

Weiterbildungfür Handwerker

STUTTGART Mit der Weiterbildung zum Management-Assistent optimieren jedes Jahr viele Handwerker ihre berufliche Qualifikation. Sie gelten als ideale Schnittstelle im Betrieb zwischen Büro und Werkstatt und sind gefragte Mitarbeiter. Für das Dienstleistungshandwerk wie Friseure, Optiker oder Bäckereiverkäufer war es bisher schwierig, diesen am Freitag und Samstag laufenden Lehrgang zu besuchen. Gerade für diese Zielgruppe startet im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Region Stuttgart am Montag, 10. Januar, der nächste Kurs. Er beginnt immer jeweils um 18 Uhr. Die Weiterbildung zum Management-Assistenten umfasst 360 Unterrichtseinheiten. Der Abschluss wird zusätzlich auch als ein Teil der Meisterprüfung und als Zulassungsvoraussetzung zum fünfsemestrigen Studiengang des staatlich anerkannten Betriebswirts im Handwerk anerkannt.

Anzeige

Schwerpunkte der Weiterbildung sind die Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens, der Betriebswirtschaftslehre sowie des Vertrags-, Arbeits- und Sozialrechts. Mit dem integrierten EDV-Computerschein Business Office können Word, Excel, Access und Internet im Büro professionell eingesetzt werden. Dieses Modul könnte dann auch der Einstieg zum Fachwirt für Computer Management (HWK) werden, der die Grundlage für den Betriebsinformatiker und Wirtschaftsinformatiker bildet. Infos und Anmeldungen unter Telefon 07 11/16 57-617, E-Mail: eslaby@hwk-stuttgart.de.

pm