Lokales

Wendemanöver auf der Bundesstraße

PLOCHINGEN Eine 67-jährige Frau aus Weinstadt war am Donnerstagabend gegen 19.40 Uhr mit ihrem Ford Fiesta auf der rechten Fahrspur der B 10 in Richtung Stuttgart unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle Plochingen bremste sie ihren Pkw bis zum Stillstand ab, da sie die Ausfahrtverpasst hatte. Mehrere nachfolgende Fahrzeuglenker waren zu Vollbremsungen gezwungen, um einen Unfall zu verhindern. Die 67-Jährige fuhr anschließend rückwärts auf die linke Fahrspur, wendete dort und fuhr etwa 100 Meter entgegen der Fahrtrichtung, um an der Anschlussstelle Plochingen die B 10 zu verlassen.

Anzeige

Das Polizeirevier Esslingen bittet Zeugen, sich unter Telefon 07 11/39 90-0 zu melden. Der Führerschein der Frau wurde beschlagnahmt.

lp