Lokales

Widersprüchliche Angaben zu Unfall

KIRCHHEIM Eine 30-jährige Mazdalenkerin fuhr am Freitagmorgen hinter einem Lkw mit Anhänger auf der B 297 vom Schlierbacher Dreieck in Richtung Autobahn. Auf Höhe der Abfahrt zur Jesinger Straße bremste der Lkw und wollte nach rechts abbiegen. Die Mazdalenkerin bremste ebenfalls. Ihren Angaben zufolge fuhr der Lkw-Lenker plötzlich rückwärts. Die 30-Jährige und der Lenker eines nachfolgenden Mercedes der M-Klasse setzten deshalb ebenfalls zurück. Trotzdem prallte der Lkw gegen die Fahrzeug-front des Mazda.

Anzeige

Da die Beteiligten widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang machen, ist die Polizei auf Zeugenaussagen angewiesen. Verkehrsteilnehmer, die den Unfall beobachtet haben, insbesondere der Lenker des Mercedes, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 70 21/501-0 bei der Kirchheimer Polizei zu melden.

lp