Lokales

Wie aus JungenMänner werden

SCHLIERBACH Der Freundes- und Förderkreis der Grund- und Hauptschule Schlierbach bietet einen Vortrag zum Thema "Baustelle Männlichkeit wie aus Jungen Männer werden" am Mittwoch, 5. Dezember, um 20 Uhr in der Aula der Schule an. Der Referent, Jugend- und Sexualpädagoge Heinicke von der Pro-Familia-Beratungsstelle Göppingen, gibt dabei Hintergrundinformationen und Anregungen, wie Väter und Mütter ihre Söhne in dieser wichtigen Lebensphase in ihrer Entwicklung begleiten und unterstützen können.

Anzeige

Jungen, die in die Pubertät kommen, steht einiges bevor: die verunsichernde Veränderung ihres Körpers, das Erwachen der partnerschaftlich orientierten Sexualität, die zunehmende Abnabelung von den Eltern und schließlich eine der wichtigsten Entwicklungsaufgaben dieser Zeit: die Suche nach einer gesunden, tragfähigen Identität als Mann. Das fällt besonders schwer in einer Zeit, in der die alten Rollenbilder nicht mehr gelten sollen, in der Realität aber nach wie vor erwartet und gefordert werden: Mann sein heißt cool sein, leistungsorientiert und unabhängig. Harte Anforderungen an die Jungen, die in dieser Zeit der Veränderung vor allem eines sind: verunsichert.

pm