Lokales

Wiedersehen mit Regisseur Kaiser?

KIRCHHEIM Sollte dem VfL Kirchheim per Relegation der Klassenerhalt gelingen, käme es zum Wiedersehen mit einstigen Mitstreitern aus Oberligazeiten. Nach der SpVgg 07 Ludwigsburg kehrt auch der SV Bonlanden aus der Oberliga in Württembergs höchste Klasse zurück. Zwar gelang dem Team von der Filder am letzten Spieltag ein 1:0 in Villingen durch einen Treffer von Andreas Gärtner, dies brachte allerdings nur noch eine Verbesserung auf Platz 15 ein. Der Abstieg des FC Nöttingen aus der Regional- in die Oberliga kostete den Bonlandenern die Ligazugehörigkeit wären die Badener in der Regionalliga geblieben, hätte Platz 15 zum Klassenerhalt gereicht. Die Bonlandener stiegen ab, obwohl sie auf die Qualitäten eines Steffen Kaiser zurückgreifen konnten, der langjährige Kirchheimer Mittelfeldregisseur spielte nach dem Urteil vieler Beobachter eine starke Saison. Mit Abwehrspieler Thomas Edelmann spielte noch ein weiterer Ex-Blauer bei den Bonlandenern.

rei

Anzeige