Lokales

Wimpernschlag-Finalebei Titelkämpfen

FRICKENHAUSEN Bei den baden-württembergischen Jugendtrial-Meisterschaften in Frickenhausen wurde das Titelrennen zu einer äußerst knappen Angelegenheit. In der Klasse 6 unterlag Dominik Holzapfel vom MSC Köngen-Wendlingen seinem Kontrahenten Miguel Pawlowski in der Gesamtwertung erst aufgrund der besseren Platzierungen im Verlauf der Meisterschaft. Beide Fahrer lagen nach dem letzten Rennen mit derselben Punktzahl gleichauf. In der Klasse vier holte sich mit Pascal Springmann ebenfalls ein Marbacher durch seinen zweiten Platz im Abschlussrennen den Gesamtsieg. Die Piloten vom MSC Köngen-Wendlingen, Paul Hemminger und Pascal Brinkmann, landeten auf den Plätzen vier und fünf.

Anzeige

Den Titel in der Klasse 2 holte Kevin Funk (MSCKW) vor seinem Vereinskollegen Maximilian Kaiser, der sich mit zwei Tagessiegen zum Saisonabschluss noch auf den zweiten Platz nach vorne kämpfte.

bb