Lokales

"Wirtschaftswunder" in der Nürtinger Stadthalle

NÜRTINGEN Wenn die Marina mit dem Itsy Bitsy Teeny Weeny Honolulu Strand Bikini noch zur Schule geht, lieber einen Cowboy als Mann statt Schokolade möchte und von Santo Domingo träumt, sind das keine verrückten Teenager-Fantasien, sondern Teil der Show, mit der die Gruppe "Wirtschaftswunder" seit vielen Jahren äußerst erfolgreich durch die Republik tourt. Am Samstag, 29. Oktober, macht die schwäbische Kult-Band in ihrer Nürtinger Heimat Station und hat wieder jede Menge fetzige Schlager im Gepäck.

Anzeige

Was diese schrille Band singt und spielt, das sind Lieder, die jeder im Schlaf nachsingen kann: "Ich will nen Cowboy als Mann", "Schöner, fremder Mann", "Schuld war nur der Bosa Nova" oder "Liebeskummer lohnt sich nicht" all die schaurig schönen Schnulzen begeistern das Publikum. Einlass ist um 19 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf beim Teckboten in Kirchheim, Alleenstraße 158, Telefon 0 70 21 / 97 50-0.

pm