Lokales

Witterungsbedingte Verkehrsunfälle

KREIS ESSLINGEN In der Nacht zum Montag kam es im Landkreis Esslingen zu fünf Unfällen auf eisglatter Fahrbahn. Bei den Unfällen wurden drei Personen leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von insgesamt etwa 54 200 Euro.

Anzeige

Auf der B 312 bei Aichtal kam eine 24-jährige Mercedeslenkerin am Sonntagabend gegen 23.20 Uhr auf eisglatter Fahrbahn von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die Frau wurde leicht verletzt. Ein nachfolgender 22-jähriger BMW-Lenker hielt sein Fahrzeug auf dem Grünstreifen an, um der Frau zu helfen. Kurz darauf geriet ein 25-jähriger VW-Lenker auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte gegen den BMW. Durch die Aufprallwucht wurde der BMW gegen eine Leitplanke geschleudert, der VW kam im Seitengraben zum Stillstand. Bei dem Unfall wurde der Beifahrer im BMW leicht verletzt.

Auf der K 1230 bei Neckarhausen kam der 21-jährige Lenker eines Fiat Punto kurz nach Mitternacht infolge Schneeglätte von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Etwa 3800 Euro Sachschaden entstand gegen 23.15 Uhr bei einem gleich gelagerten Unfall auf der B 312 auf Höhe der Überleitung zur B 27. Ein 37-jähriger Peugeotlenker kam ebenfalls von der Straße ab und streifte einen Baum. Eine dreiviertel Stunde später kam eine 23-Jährige mit ihrem Pkw an der gleichen Stelle ins Schleudern und rutschte in die Leitplanken.

lp