Lokales

WM-Luft in Köln-Arena schnuppern

OWEN Einmal WM-Luft schnuppern für den Owener Handball-Jugendnationalspieler Fabian Gutbrod (TV Neuhausen/Erms) geht dieser Traum zumindest im übertragenen Sinne in Erfüllung. Zusammen mit der A-Jugendnationalmannschaft trifft der 18-Jährige am 16. März in der Köln-Arena (wo die DHB-Auswahl im Februar Weltmeister wurde) auf die Mannschaft Dänemarks. Tags drauf spielt das Team in Dormagen erneut gegen die Skandinavier.

Anzeige

Diese Spiele sind eingebettet in eine ganze Serie von Aktionen, die DHB-Jugendtrainer Klaus-Dieter Petersen im Zuge der WM-Euphorie gestartet hat. Dazu gehört auch eine Maßnahme zur Leistungsdiagnostik der Jahrgänge 1988/89 im westfälischen Halle am 18. und 19. März, an der Gutbrod ebenfalls teilnimmt.

Momentan noch beim Regionalligisten TV Neuhausen/Erms aktiv, steht Gutbrod vor dem Wechsel zu Bundesligist FrischAuf Göppingen. Um eine optimale sportliche Weiterentwicklung zu gewährleisten, wird er schwerpunktmäßig weiter im Ermstal zum Einsatz kommen.

tb