Lokales

Wo der Müllmann zweimal "klingelt . . ."

"Die Tourenpläne laufen nicht immer selbstredend zusammen", versucht der Geschäftsführer des kreis-eigenen Abfallwirtschafts- betriebes (AWB), Rolf Hahn, den Umstand zu erklären, dass ab 2008 neue Abfuhrtermine gelten und die Müllkutschen an unterschiedlichen Tagen in der Woche anrollen.

RICHARD UMSTADT

Anzeige

KREIS ESSLINGEN Wer zum Jahreswechsel einen neugierigen Blick in seinen Müllkalender 2008 wirft, wird feststellen, dass sich bestimmte Abfuhrtermine änderten. Ab Beginn des neuen Jahres werden fast überall im Landkreis Esslingen die Müllfahrzeuge von Alba und Remontis, die die blauen Papiertonnen beziehungsweise die Gelben Tonnen und Gelben Säcke leeren, an anderen als den bisher üblichen Abfuhrtagen rollen. "Diese umfassende Neuorganisation war zwingend notwendig, weil weitere Städte und Gemeinden auf den Fildern wie Plattenhardt und Bonlanden neu mit Papiertonnen ausgestattet wurden", erklärte Rolf Hahn.

Dabei bleibt es nicht aus, dass die Bürgerinnen und Bürger an zwei Tagen ihre Tonnen vors Haus stellen müssen. Rolf Hahn erklärt dies mit dem Wechsel des Abfuhrunternehmens beim Gelben Sack. "Die haben ein stückweit ihren eigenen Tourenplan." Es sei dem Abfallwirtschaftsbetrieb aber im Interesse der Kunden immer gelungen, die Abfuhrpläne zu optimieren.

Die Schwierigkeit, die der AWB dabei hatte, war eben die drei Abfuhrunternehmen Heilemann (Restmüll und Biotonne), Alba (Papiertonne) und Remondis (Gelbe Tonne/Gelber Sack) unter einen Hut zu bringen. "Unser Ziel bleibt, drei unterschiedliche Abfuhrtage in den Abfuhrbezirken des Landkreises möglichst zu vermeiden."

Örtliche Abfuhrtermine In Bissingen und Ochsenwang kommt jetzt neu der Freitag als Abfuhrtag für die Papiertonne und den Gelben Sack hinzu, ebenso in Lenningen, Neidlingen (nur Gelber Sack), in Owen wird neu der Gelbe Sack und die Papiertonne immer donnerstags geleert, in Weilheim erfolgt die Leerung von Papiertonnen und Gelben Tonnen beziehungsweise die Einsammlung der Gelben Säcke zum neuen Termin freitags, in Dettingen rollt der Müllwagen jeweils am Mittwoch vor, um die Papiertonne und den Gelben Sack abzuholen, in Kirchheim 1 am Mittwoch, in Kirchheim 2 (Gelber Sack) ebenfalls am Mittwoch und in Kirchheim 4 (Papiertonne) am Donnerstag. In Jesingen und Nabern wird neu die Papiertonne auch am Donnerstag geleert, in Lindorf und Ötlingen dagegen werden Papiertonnen und Gelbe Tonnen bereits am Mittwoch geleert und die Gelben Säcke abgefahren und in Notzingen fährt die Müllkutsche schon am Montag vor, um die Papiertonnen sowie die Gelben Tonnen zu leeren und die Gelben Säcke mitzunehmen.

INFODie örtlichen Abfuhrtermine sind ab 2008 auch im Internet auf der homepage des Abfallwirtschaftsbetriebs, www.awb-es.de, veröffentlicht.