Lokales

Wohnungsbrand: 100 000 Euro Schaden

FILDERSTADT Sachschaden in Höhe von mindestens 100 000 Euro entstand am gestrigen Nachmittag bei einem Wohnhausbrand in Bernhausen. Eine 52-jährige Bewohnerin erlitt einen Schock.

Anzeige

Anwohner der Tübinger Straße hatten zunächst einen explosionsähnlichen Knall gehört und anschließend starke Rauchentwicklung aus der Scheune beim Gebäude Tübinger Straße 24 wahrgenommen. Kurz darauf standen die Scheune und das ältere Wohnhaus lichterloh in Flammen.

Die Feuerwehr aus Filderstadt rückte mit 66 Mann von den Abteilungen Sielmingen und Bernhausen aus, brachte den Brand unter Kontrolle und konnte ein Übergreifen des Feuers auf angrenzende Gebäude verhindern. Die Bewohner des Hauses konnten sich selbst ins Freie retten.

Die genaue Brandursache ist noch nicht bekannt. Möglicherweise war jedoch die Explosion einer Gasflasche in der Scheune Auslöser des Feuers. Die Bewohner hatten dort offensichtlich mit einem Gaskocher gekocht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

Die Tübinger Straße und die angrenzende Ludwigstraße mussten während den Löscharbeiten für den Verkehr gesperrt werden.

lp