Lokales

Workshop für Existenzgründerinnen

KIRCHHEIM Im Rahmen des Weiterbildungsforums findet am Samstag, 22. Oktober, im Schloss in Kirchheim neben vielen anderen der Workshop "Erfolgs- und Risikofaktoren bei Gründungen speziell von Frauen" statt. Beginn des Workshops ist um 13 Uhr.

Anzeige

Frauen gründen anders. Unternehmen von Frauen halten länger und wachsen langsamer. Dafür gibt es einen logischen Grund: Sie gründen zu 62 Prozent ihr Unternehmen im Nebenerwerb. Genau dies ist der Grund, warum Unternehmensgründungen von Frauen besonderen Anforderungen unterliegen. Dass Frauen trotz des Spagats zwischen dem Aufbau des Unternehmens und den Anforderungen in der Familie vor allem wenn Kinder da sind ein Unternehmen erfolgreich gründen können, wird im Rahmen des Workshops aufgezeigt.

In knapp einer Stunde gehen die Teilnehmerinnen den speziellen Erfolgsfaktoren und den Risiken einer Gründung nach. Der Workshop ist so aufgebaut, dass nach einer kurzen theoretischen Einführung praktische Beispiele folgen.

Beim Workshop erläutern zwei Kirchheimer Unternehmerinnen in der Theorie sowie anhand von Beispielen aus der Praxis, wie Gründungen verlaufen können und welche Chancen und Risiken damit verbunden sind.

pm