Lokales

Wulf Gatter geht in Ruhestand

Zum Jahresbeginn hat das Kreisforstamt die Leitung des Lenninger Forstreviers in neue Hände gelegt. Seit dem 1. Januar ist Alexander Klein neuer Forstrevierleiter.

LENNINGEN Forstinspektor Alexander Klein ist bereits seit zwei Jahren zur Unterstützung des bisherigen Revierleiters Dr. Wulf Gatter in Lenningen im Einsatz und daher mit den Gegebenheiten der Lenninger Wälder bestens vertraut. Alexander Klein wohnt in Mühlhausen im Täle und ist unter der Telefonnummer 0 173/6 63 95 07 erreichbar.

Anzeige

Der langjährige Lenninger Forstrevierleiter und Leiter des Ökologischen Lehrreviers Baden-Württemberg, Dr. Wulf Gatter, wird im August offiziell in den Ruhestand treten. Bis dahin ist der Forstmann und renommierte Ornithologe von der Forstverwaltung beauftragt, sich ganz dem Abschluss seiner umfangreichen wissenschaftlichen Arbeiten im ökologischen Lehrrevier zu widmen.

Der in Kirchheim aufgewachsene Wulf Gatter war seit 1971 zunächst Revierleiter des Reviers Schopfloch, das damals die noch selbstständigen Gemeinden Schopfloch, Gutenberg und Schlattstall umfasste. Im Zuge verschiedener Reformen wurde daraus das Forstrevier Lenningen, mit Angliederung der Wälder von Ober- und Unterlenningen sowie Brucken.

Wulf Gatter hat in dieser Zeit die Bewirtschaftung der Lenninger Wälder maßgeblich geprägt. Ein Schwerpunkt war dabei die erstmalige Erfassung der über 2 500 Kleinprivatwälder, um eine zeitgemäße Beratung der Waldbesitzer ermöglichen zu können.

Im Jahr 1990 wurde Dr. Gatter zusätzlich die Leitung des Ökologischen Lehrreviers Baden-Württemberg übertragen, einer bundesweit einmaligen Einrichtung, die zum Ziel hat, waldökologische Fragestellungen wissenschaftlich zu bearbeiten und in die Praxis zu übertragen.

Gatter hat sich weit über die Grenzen des Landes hinaus einen Ruf als hervorragender Ornithologe und Entomologe (Insektenforscher) erarbeitet und zahlreiche wissenschaftliche Publikationen vorgelegt.

Die Gemeinde Lenningen wird Dr. Wulf Gatter offiziell am 29. Januar verabschieden.

la