Lokales

Yogi Yoghurt undder Einheitskäse

NÜRTINGEN Die Regenbogenkinder des Liederkranzes Reudern und ihre Freunde aus Gutenberg präsentierten kürzlich das Kindermusical "Max und die Käsebande", ein Criminal von Peter Schindler in der Rudolf-Steiner-Schule in Nürtingen.

Anzeige

Das Königreich Käsien ist ein Paradies für Käseliebhaber. Schon seit alters her haben die Herrscher ein gutes Näschen für hervorragenden Käse bewiesen. Viele Senner und Käser aus aller Welt sind deshalb schon vor langer Zeit eingewandert, um besten Käse zu produzieren.

Die Jahreshauptversammlung ist jedoch nicht nur ein freudiger Anlass, denn sie ist auch der Treffpunkt für Ganoven. Yogi Yoghurt möchte aus finanziellen Gründen einen billigen Einheitskäse produzieren. Sehr zum Leidwesen der Käser aus aller Welt. Der Käsekönig wird gefangen gehalten und auch seine Tochter Mozzarella landet im Verlies.

Die Mäusebande mit ihrem Anführer Max schließt sich mit den Sennern zusammen und es gelingt ihnen, die Prinzessin zu befreien. Voller Dankbarkeit kann der ebenfalls befreite Käsekönig seine geliebte Tochter in die Arme schließen und sie zu seiner Nachfolgerin ernennen.

Die Kinder und einige Sängerinnen und Sänger des Kammerchores "Schola sine nomine" und des Liederkranzes Reudern boten unter der Leitung von Tania Schneider eine großartige Leistung, die mit stürmischem Beifall belohnt wurde.

pm