Lokales

Zeltlager und Schwedenabenteuer

Unter dem Titel "Sommer-Erlebnis Ferienwerk 2008" ist der neue Reisekatalog des Ferienwerkes im Bund der Deutschen Katholischen Jugend, Diözese Rottenburg-Stuttgart, erschienen. Mehr als 80 Freizeiten werden angeboten.

WERNAU Bei den Angeboten des Ferienwerkes stehen die Teilnehmer im Mittelpunkt. Sie sollen andere Kulturen und Lebensgewohnheiten kennenlernen und neue Erfahrungen mitnehmen. Begleitet werden sie von ausgebildeten Freizeitleitern.

Anzeige

Für Teilnehmer ab acht Jahren gibt es Zeltlager am Bodensee, im Oberschwäbischen oder in Oberginsbach. Für junge Leute ab 13 Jahren sind abwechslungsreiche Reisen in Europa im Angebot. Neben Trekking- und Erlebnistouren, Bootswanderungen, Radtouren und Surffreizeiten sind auch Neuheiten dabei. Zum "Zeltlager Pfingstfreizeit" sind Kinder ab neun Jahren ins oberschwäbische Rot an der Rot eingeladen. "Aufgepasst Jungs" heißt es bei der Erlebnisfreizeit im fränkischen Seenland.

Auf Spurensuche nach wichtigen Fragen des Lebens begeben sich junge Leute in der Heimatstadt des heiligen Franziskus. Unter dem Titel "Ciao Assisi" gilt es, die bewegende Lebensgeschichte des außergewöhnlichen Heiligen zu entdecken.

Sinn für Natur und Kreativität ist gefragt beim "Abenteuer Schweden". Flüsse, Seen und Wälder können junge Leute mit dem Kanu und zu Fuß entdecken. Berge und Natur für junge Leute wieder interessant und erfahrbar zu machen, ist das Ziel der Freizeit "Der Berg ruft". Fiesta und Siesta an der Costa Brava verspricht die Freizeit in "Viva Espana".

Weitere Informationen und den neuen Reisekatalog gibt es beim bdkj-ferienwerk unter der Telefonnummer 0 71 53/30 01-1 22 oder im Internet, www.bdkj-ferienwerk.de.

pm