Lokales

Zeugen zu Unfall auf B 27 gesucht

LEINF.-ECHTERDINGEN Wegen widersprüchlicher Angaben zweier Unfallbeteiligter benötigt die Verkehrspolizei Esslingen, Telefon 07 11/39 90-4 20 dringend Zeugenhinweise zu einem Verkehrsunfall.

Anzeige

Ein 49-jähriger Lenker eines Sattelzugs befuhr am Freitagmorgen die rechte Spur der B 27 in Richtung Tübingen. An der Anschlussstelle Flughafen wollte er einem anderen Lkw die Einfahrt in die Bundesstraße ermöglichen und wechselte auf den linken Fahrstreifen. Ein nachfolgender 39-jähriger VW-Lenker überholte daraufhin den Sattelzug auf der rechten Spur. Beim Wiedereinscheren auf den linken Fahrstreifen bremste der Pkw-Lenker aus bislang unbekannten Gründen ab. Der 49-jährige Sattelzugfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den VW auf. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4500 Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der linke Fahrstreifen gesperrt werden. Es kam zu einem zwei Kilometer langen Rückstau.

lp