Lokales

Zeugen zu Unfallflucht in Kirchheim gesucht

KIRCHHEIM Zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht, der sich am Freitagnachmittag um 15.30 Uhr in Kirchheim an der Kreuzung Kolbstraße/Max-Eyth-Straße ereignete, sucht die Polizei Zeugen.

Anzeige

Ein 47-jähriger Daimlerfahrer befuhr die Kolbstraße auf der Linksabbiegespur in Richtung Paradiesstraße und wollte an der Ampel nach links in die Stuttgarter Straße abbiegen. Da die Ampel rot war, musste er warten. Ein in gleicher Richtung fahrender Audi TT wollte nach rechts in die Max-Eyth-Straße abbiegen und streifte dabei die auf dem linken Fahrstreifen stehende A-Klasse. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern, fuhr der Audi weiter.

Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kirchheim unter der Rufnummer 0 70 21/50 10 in Verbindung zu setzen.

lp