Lokales

Zigarettenkippen lösen Brand aus

LENNINGEN Sachschaden in Höhe von zirka 10 000 Euro forderte ein Wohnungsbrand am Donnerstagmorgen in Hochwang. Ein 45-jähriger Mann hatte in seiner Wohnung im Keltenweg offensichtlich den Aschenbecher mit Zigarettenkippen in einen Papierkorb entleert. Daraufhin war es dann in dem Büroraum zu einem Brand gekommen, der sich auf das Mobiliar und die Holzdecke ausbreitete.

Anzeige

Die Feuerwehr aus Erkenbrechtsweiler rückte mit 18 Mann aus und konnte das Feuer rasch löschen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

lp