Lokales

Zither- und Akkordeonklänge

KIRCHHEIM In gemütlicher Runde möchten die Mitglieder des Zither- und Akkordeonvereins Kirchheim das Vereinsjahr am Sonntag, 3. Dezember, 15 Uhr, in der Deula ausklingen lassen. Die Harmonika-Abteilung "Club 66" feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen und wird neben akustischen Kostproben auch einen Lichtbildervortrag zu den Anfängen ihrer Gruppe präsentieren. Das Akkordeonorchester unter der Leitung von Herbert Kielnecker hat ebenfalls einige unterhaltsame Weisen einstudiert, und auch der Akkordeon- und Melodika-Nachwuchs freut sich darauf, seine Fortschritte demonstrieren zu können. Natürlich dürfen auch Zitherklänge nicht fehlen, der Ehrenvorsitzende Fritz Rueß möchte selbst in die Saiten greifen. Der Nikolaus hat seinen Besuch zugesichert und will die Kinder mit kleinen Päckchen bedenken, außerdem gibt es ein Märchen von der Märchentante Inge.

pm

Anzeige