Lokales

Zu flott in dieKurve gefahren

KIRCHHEIM Nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn wurde einem 29-jährigen Autofahrer in Jesingen am späten Samstagabend zum Verhängnis.

Anzeige

Der Mann war mit seinem BMW in Richtung Ortsmitte Jesingen unterwegs, kam in einer leichten Linkskurve zu weit nach rechts und prallte auf einen am Straßenrand geparkten Audi. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi noch auf einen davor abgestellten Mercedes aufgeschoben.

An den drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 21 000 Euro.

lp