Lokales

Zu schnell bei Schneeglätte

OSTFILDERN Schwere Verletzungen erlitt am frühen Mittwochmorgen ein 25-Jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der L 1200.

Anzeige

Ein 23-Jähriger aus Ostfildern war mit einem Ford auf der Landesstraße zwischen Ruit und Nellingen unterwegs. Auf schneeglatter Fahrbahn kam er mit seinem Pkw ins Schleudern und nach rechts von der Straße ab. Der Ford prallte gegen einen Erdwall. Hierbei erlitt der 25-jährige Beifahrer die Verletzungen. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

lp